Marzipan mit Zimt : zuckerfrei, vegan, laktosefrei, glutenfrei und für Diabetiker

1. Marzipan nah

Marzipan ohne Zucker, vegan, glutenfrei, laktosefrei, low carb, für Diabetiker geht das? Ja !Ich liebe gutes Marzipan. Im Hinblick auf Geschmack und Qualität gibt es da ganz große Unterschiede. Nicht nur dass mir viele fertigen Produkte zu süß sind. Oft ist der Marzipanteig auch nicht so fein. Ich habe die Erfahrung gemacht, je exklusiver oder teurer, umso feiner ist der Marzipanteig. Und das zergeht förmlich auf der Zunge – herrlich! Wenn da nur nicht immer die listigen Kalorien wären. Das Fett aus den Mandeln ist, in moderater Menge, für mich noch ok. Aber die Kalorien aus Zucker…Deshalb habe ich überlegt, dass müsste doch auch zuckerfrei gehen. Und ob: mein Ergebnis aus frischen Mandeln, pudrigem Erythritol, Rosenwasser und Zimt seht Ihr hier. Zuckerfreies, veganes und laktosefreies Marzipan mit Zimt. Wer mag nascht es pur, veredelt es mit Matcha Pulver oder etwas Schokolade. Schokolade gibt es übrigens auch zuckerfrei oder Ihr backt damit wunderbare Plätzchen und Kuchen. Übrigens: mein Rezept enthält keine blutzuckerwirksamen Kohlenhydrate. Diabetiker müssen dafür keine BE‘s berechnen.

0 erstes Marzipanherz
Zimt Marzipan 
zuckerfrei, vegan, laktosefrei, glutenfrei

Zutaten für ca. 200 g Marzipan:
200 g ungeschälte Mandeln
60 g pudriges Erythritol, das gibt es von No Sugar Sugar und Sukrin Melis
½ TL Rosenwasser
¼ TL gemahlener Zimt

Zubereitung:
Die Mandeln in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Ein paar Minuten leise köcheln, bis sie zunehmend an der Oberfläche schwimmen. Vom Herd nehmen, abgießen, kurz abkühlen lassen und häuten. Wichtig: falls sich die Haut nicht gut löst, noch einmal aufkochen. Gehäutete Mandeln in eine Küchenmaschine geben. Ich habe seit einiger Zeit die „Thermomix Günstig-Version“ von Lidl, den Monsieur Cuisine.

2. Mandel in der Maschine

Darin habe ich die Mandeln in 30 bis 60 Sekunden-Etappen auf Stufe 6 bis 10 ganz fein gemahlen. Wichtig: Immer in Etappen arbeiten und zwischendurch das Mandelmehl von den Seiten des Behälters Richtung Schneidemesser schieben.

3. Erythritl Topf

Wenn die Mandeln fein genug zermahlen sind, pudriges Erythritol, ich habe dieses Mal das Produkt von No Sugar Sugar genommen, sowie Rosenwasser und Zimtpulver dazugeben. Kurz in der Maschine mischen, dann auf ein Brett geben und mit den Händen noch einmal gut durchkneten. Zu Kartoffeln, Kugeln oder – wie auf dem Foto – zum Herz formen. Ein superleichtes Marzipan Blitzrezept. Ob zum Naschen, Backen oder weiteren Veredeln: eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich werde einen Teil zum Naschen in eine Tupperdose geben und das restliche zuckerfreie, vegane und laktosefreie Marzipan zum Backen verwenden. Übrigens: mein Rezept enthält keine blutzuckerwirksamen Kohlenhydrate. Diabetiker müssen dafür keine BE‘s berechnen.

Marzipanherz zuckerfrei, vegan, laktosefrei

4. Mazipanstück

Wunderbare Grüße vom Backherz Kirsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.